Wie schreibt man einen Linksys Router Konfigurieren

Der Artikel beabsichtigt, das Verfahren zum Konfigurieren eines Linksys-Router zu beschreiben. Die Anweisungen sind einfach und leicht verständlich Weise eingehalten wurden. Es ist jedoch immer noch darauf hingewiesen, dass Nutzer zu verfolgen und umzusetzen diese Anweisungen, wie sie sind. Dadurch wird sie von laufenden Probleme und damit Aufruf Linksys-Router Support um Hilfe zu retten.

Brauchen Sie Hilfe Konfiguration Ihres Linksys-Router benötigen? Nun, können Sie wünschen, Linksys-Router für die drahtlose Verbindung, DSL-Anschluss, Firewall zu konfigurieren, oder als Access Point oder Switch usw. Obwohl es einfacher ist, die Router-Konfiguration als jede andere Aufgabe auszuführen, können Sie immer noch Schwierigkeiten konfrontiert, während dies zu tun. Keine Sorge! Die unten genannten Anleitung hilft Ihnen die Konfiguration auf eigene Faust durchzuführen, wodurch die Notwendigkeit der Kontaktaufnahme mit Linksys technischen sidelining support.

Instructions:

For DSL-Anschluss:

sicherzustellen Erste, dass Sie eine aktive Internetverbindung, einen gültigen Benutzernamen und ein Kennwort für den DSL-Konto und die E-Mail-Adresse und das Passwort von Ihrem Internet Service Provider (ISP) haben. Stellen Sie außerdem sicher, dass das Internet funktioniert, nachdem Sie eine kabelgebundene Verbindung des Computers mit dem DSL-Modem zu machen.

Wenn Sie fertig sind die Überprüfung, trennen Sie alle Geräte, einschließlich Computer auf den Linksys-Router angeschlossen und hart mit einem scharfen, dünnen zurücksetzen Stift. Legen Sie den Stift in die Reset-Öffnung (die Rückseite des Routers befinden), drücken Sie und halten Sie ihn für 7-10 Sekunden. Das Licht blinkt einmal, die Wiederherstellung der Router auf die Werkseinstellungen. Es ist zu beachten, dass alle Ihre konfigurierten Einstellungen werden nach dem Zurücksetzen des Routers verloren gehen.

Warten Sie, bis der Router eingeschaltet (die Power-LED sollte dauerhaft grün). Schließen Sie Ihr DSL-Modem an den Internet-Port des Routers (auf der Rückseite). Nun schließen Sie Ihren PC mit dem einen der 4 LAN-Ports des Routers. Wenn richtig angeschlossen, werden die entsprechenden Lichter am Router leuchten.

Verbindung mit dem Internet, wenn nach dem Einschalten des Computers nicht automatisch verbunden. Öffnen Sie Ihren Web-Browser und geben Sie „192.168.1.1“ (ohne Anführungszeichen und wie) in der Adressleiste. Drücken Sie die Eingabetaste auf der Tastatur, um fortzufahren die

Wenn Sie nach einem Benutzernamen und Passwort gefragt, geben Sie diese in die entsprechenden Felder und klicken Sie auf die Schaltfläche Anmelden oder anstelle Enter drücken, um fortzufahren. Überprüfen Sie Ihre Router-Dokumente, wenn Sie unsicher über die Login-Daten sind.

Wenn in dem Router-Interface angemeldet sind, klicken Sie auf die Registerkarte Einrichtung, wählen Sie PPPoE im Dropdown-Menü neben dem Internet-Verbindungstyp und geben Sie Ihren Benutzernamen und Passwort von ISP in den jeweiligen Bereichen gegeben. Klicken Sie auf die Keep Alive Radial Periode Option auf 30 Sekunden eingestellt, und dann klicken Sie auf die Schaltfläche Einstellungen speichern. [1.999.003] [1.999.002] Klicken Sie auf die Registerkarte Status und prüfen Sie, ob die Verbindung hergestellt ist oder nicht. Wenn Sie nicht verbunden sind, dann drücken Sie die Schaltfläche Verbinden. Wenn angeschlossen, fahren Sie mit der Konfiguration Ihres Routers für WLAN-Einstellungen gewünscht. Wenn nicht angeschlossen ist, wählen Sie die Registerkarte Setup erneut aus, und wählen Sie Automatische Konfiguration DHCP aus der Dropdown-Liste neben Internet-Verbindungstyp. Klicken Sie auf die Schaltfläche Einstellungen speichern und verlassen Sie die Router-Schnittstelle. Die Schnittstelle so zu beenden nicht, wenn Sie die Wireless-Einstellungen konfigurieren möchten

Für die Wireless-Verbindung:.

Klicken Sie auf die Registerkarte Wireless (an der Schnittstelle des Routers) und personalisieren Sie Ihr Wireless-Netzwerkeinstellungen. Geben Sie einen Namen für Ihr drahtloses Netzwerk wie „zu Hause“ (oder einen beliebigen Namen Ihrer Wahl), wählen Sie den Kanal-Nr. im Dropdown-Menü, und klicken Sie auf, um die Wireless-SSID-Broadcast aktivieren. Die empfohlenen Kanäle für den Router sind 1, 6 und 11. Klicken Sie auf Einstellungen speichern, um die Änderungen zu speichern. [1.999.003] [1.999.002] Klicken Sie erneut auf die Registerkarte Wireless und wählen Sie Wireless Security. Wählen Sie WEP oder WPA Pre-Shared Key je nachdem, welche Art von Sicherheit Ihres Wireless-Adapter unterstützt. Für WEP, geben Sie einen beliebigen Passphrase und klicken Sie auf Generieren, um die WEP-Sicherheitsschlüssel zu erhalten. Notieren Sie den Schlüssel auf einem Stück Papier und bewahren Sie es sicher, da Sie ihn benötigen, um zum ersten Mal anschließen. Für WPA, geben Sie einfach Ihre Pre-Shared Key. Sie müssen es auf einem Stück Papier notieren, wie Sie es benötigen es, um die Wireless-Verbindung zu verbinden. Klicken Sie auf die Schaltfläche Einstellungen speichern.

Markieren Sie die Registerkarte Setup erneut aus, und navigieren Sie zu der lokalen IP-Adresse ein. Geben Sie „192.168.2.1“ und klicken Sie auf Einstellungen speichern, um die Änderungen zu speichern. Schalten Sie alle Geräte nämlich. Router, Modem und Computer, und warten Sie eine Minute. Drehen Sie die Geräte auf und eine Verbindung zu WLAN-Verbindung auf dem Computer (n) mit dem Netzwerksicherheitsschlüssel (WEP oder WPA) [1.999.003] [1.999.002] [1.999.007] Weitere Tipps:. [1.999.010] [1.999.003] [1.999.002] Wenn Sie nicht in der Lage, drahtlos zu durchsuchen, stellen Sie sicher, dass Ihr Internet-Browser unterstützt keine Proxy-Server nicht ausgeführt wird.