Wie Safe Web Proxies finden

Wir sind alle mit der Führung nicht nur unsere Computer betroffen, sondern auch unsere persönlichen Daten sicher, wie wir im Internet surfen in diesen Tagen. Während E-Mail-Viren sind weniger bedrohlich als noch vor ein paar Jahren, ist Identitätsdiebstahl auf dem Vormarsch und Identitätsdiebe nutzen jede neue technologische Entwicklung; Anpassung fast so schnell wie die Technologien für sie bedeutete vereiteln. Aus diesem Grund halten Sie sich vor neugierigen Blicken geschützt, wie Sie Ihr Unternehmen online zu gehen ist wichtig. Eine Möglichkeit, dass Menschen manchmal (und sollte öfter) Verwendung Proxy-Server – aber was sind diese Server und wie funktionieren sie halten Sie sicherer im Web [1.999.003] [1.999.002] Grundsätzlich ist nur ein gewöhnlicher Web-Server ein Proxy-Server, wenn auch mit einer speziellen Funktion. Dieser Server befindet sich zwischen dem Web-Benutzer und die Webseiten, die sie besuchen; bei der Reservierung von Web-Seiten und Dateien, die über diesen Server weitergeleitet. Dieses Relais bedeutet, dass es die Server-IP-Adresse, die wobei der Website statt der IP-Adresse des Web-Nutzer besucht wiesen wird. Warum ist das wichtig? IP-Adressen, insbesondere statische IP-Adressen, die mehr und mehr üblich, mit dem Ausbau des Breitbanddienst gehören, können verwendet werden, um bestimmte Benutzer zu identifizieren. . Man denke nur an die Auswirkungen, dass für einen Moment

Es ist zu beachten, dass nicht alle Proxy-Server wird diese Informationen, die genutzt werden kann, um eindeutig zu identifizieren, die Sie von der von Ihnen besuchten Websites zu verbergen – es gibt anonymen Proxy-Servern, wie bien sur; diese bieten ein höheres Maß an Anonymität, um Sie über das Internet. Doch wie können Sie sagen, welche Proxies wirklich Ihre Identität zu schützen sind? Lesen Sie weiter für ein paar Tipps, wie man sichere Web-Proxies zu finden.

Erstens können Sie die „whois“ Befehl verwenden, wenn Sie irgendeine Variante des Unix- oder Linux auf Ihrem Computer ausgeführt werden. Es gibt auch Web-basierte Schnittstellen für dieses Programm zur Verfügung, einschließlich der verfügbaren diejenigen an domaintools.com die Ihnen sagen können, wenn der Besitzer des Proxy hat ihre Kontaktinformationen versteckt oder nicht.

Außerdem können Sie mit Google oder eine weitere Suchmaschine nachschlagen den Proxy und sehen, ob jemand irgendwelche Erfahrungen von strafbaren Handlungen mit dem Proxy und was hatte, wenn überhaupt Leute über sie sagen. Eine weitere gute Informationsquelle ist auf der Homepage des Proxy-Servers selbst; Es sollte eine Geschäftsbedingungen Nutzungsrichtlinien auf der Website, die sagen, werden Sie genau das, was der Proxy funktioniert und was nicht zu anderen Seiten im Hinblick auf die Informationen über die Nutzer berichten veröffentlicht.

Mit Hilfe eines Web-Proxy kann eine sein guter Weg, um Ihre persönlichen Daten und Ihre Privatsphäre im Allgemeinen von denen, die böse Absichten im Internet haben können, zu schützen. Doch während jeder Proxy-Server bietet Ihnen mehr Schutz als gar kein Proxy überhaupt, sollten Sie in jedem Web-Proxy zu suchen, bevor Sie es verwenden, um sicherzustellen, dass es so dass Sie alle für den Schutz, die Sie suchen. Es gibt sichere und anonyme Web-Proxies gibt, aber einen zu finden, die gut für Sie durchführen kann nur ein wenig der Untersuchung stattfinden wird. Viel Spaß da ​​draußen, und denken Sie daran, Sicherheit an erster Stelle!