Was ist Anonymous Web Browsing?

Anonym Surfen im Internet ist das Surfen im Internet, während versteckte IP-Adresse des Benutzers und andere Informationen von den Websites der Benutzer besucht; Anonymität kann durch einen Proxy-Server oder ein virtuelles privates Netzwerk oder VPN-Server erreicht werden. Wenn der Proxyserver als vertrauenswürdig Proxy, wird Anonymität beibehalten werden. Anonym Surfen im Web ist in der Regel hilfreich, diesen Internet-Nutzer, um sicherzustellen, dass ihre Sitzungen sollten von den Hackern ausgeblendet werden, oder sie nicht überwacht werden könnte möchten. Zum Beispiel können Organisationen wollen den Zugang zu den jeweiligen Websites zu kontrollieren. Allerdings wirken Anonymous Web-Server als Platzieren einer Wand zwischen dem Benutzer und der Website, die er / sie besucht. Diese Server können verwendet werden, um Beschränkungen zu umgehen und besuchen Sie diese Websites, die in einem bestimmten Land, im Büro oder in der Schule blockiert werden könnte. Einige Leute benutzen nur diese Server ihre online Identität zu schützen.

Es gibt verschiedene Websites, die behaupten, diese anonymen Websurfen Dienstleistungen. Einige von ihnen sind kostenlos und einige sind zu zahlen, mit mehr oder weniger Funktionen. Unter diesen Systemen einfachsten anonym Zing System Proxy-Browsing, da keine zusätzliche Software benötigt zum Download und es gibt weniger Konfigurationen. Bei diesem Ansatz wird ein zusätzlicher „Trusted Third Party“, die ist ein Proxy zwischen dem Sender und Empfänger in einer Weise, dass alle Web-Anfragen Benutzers werden an den Proxy umgeleitet eingeführt. So ist die Vollmacht, die Anfrage vom Web-Server im Namen des Benutzers. Damit die Identität des Absenders wird aus der Vorlage ausgeblendet.

Der Betrieb erzielen Anonymität ist wie folgt.

1. Der Web-Browser gibt eine HTTP-Anforderung für die URL aus dem Proxy-Server.

2. Gibt der Proxy-Server sofort eine HTTP-Anforderung an den Webserver für diese URL. Nun ist die HTTP-Anforderung wird an den Proxy-Server und nicht auf dem Computer des Benutzers entstanden sind.

3. Der Web-Server antwortet mit dem Senden eines HTML-Dokuments an den Proxy.

4. Der Proxy wird zuerst überschreiben alle Links in diesem Dokument, so dass sie wieder an den Proxy anstelle des Web-Server zu verweisen.

5. Das Dokument schließlich sendet sie zurück an den Benutzer mit allen Links neu geschrieben.