Sollten Sie Banking auf Apple Pay?

Apple-Pay ist hier. Das ist große Versuch des Unternehmens, um Ihr iPhone in eine Brieftasche zu machen. Es ist auch Apples Versuch, einen Teil der $ 4000000000000 Zahlungsindustrie zu ergreifen. [1.999.003] [1.999.002] Wie funktioniert das? Zuerst müssen Sie ein iPhone 6 oder iPhone 6 Plus. Diese Telefone haben spezielle „NGC“ Chips, die erforderlich sind, um Angabe der Zahlungen an den Händler übergeben.

Sobald Sie das Telefon erwerben, dann werden Sie ein Software-Update benötigen. Dies beinhaltet den Download iOS8. Dann können Sie die Eingabe Ihrer Kreditkarten ins Telefon. Sie können Ihre Karte auf Datei mit iTunes für das erste verwenden und dann mit der Handy-Kamera um mehr Karten durch Fotografieren der Kartennummern hinzuzufügen.

Die meisten Kreditkarten funktionieren sollte. Dazu gehören American Express, Mastercard und Visa und andere von Großbanken. Einzelhandel Markentyp Karten sind nicht Teil des Systems ab sofort.

Da Apple-Pay gerade gestartet, wird die Anzahl der Läden und Restaurants akzeptieren diese Zahlungen begrenzt, obwohl das Unternehmen sagte, dass seine Kreditkarte kann bei über verwendet werden 200000 Geschäfte und Restaurants in der ganzen Nation. [1.999.003] [1.999.002] Diese umfassen Einrichtungen wie Macys, Walgreens und Whole Foods sowie Gas und Convenience-Stores. Wenn auch nicht alle aufgeführt werden können, die Annahme des neuen Systems ab sofort.

Wer an Bord wird ein Symbol an der Kasse haben. Es sieht wie ein Wi-Fi-Symbol zur Seite geneigt und eine Hand gebunden.

Die Schönheit der Technologie ist, dass, wenn Sie bereit sind zu zahlen gibt es keine Notwendigkeit, um das Telefon zu entsperren. Legen Sie das Telefon in der Nähe des Kreditkartenterminal. Dann berühren Sie den Daumen auf die Touch-ID Fingerabdruck-Scanner. Das Telefon übernimmt den Rest.

Es gibt keine Kreditkarte zu streichen, keine App zu laden, keine Taste zu klicken. Ihre Fingerabdruck ist alles, was für den Nachweis erforderlich ist. Wenn Sie eine Vibration spüren oder hören einen Signalton, werden Sie wissen, sie durchgemacht hat. Der Bildschirm wird dies anzeigen mit einem „Done“ Reaktion.

Natürlich müssen Sie Ihren Daumen am Telefon registrieren. Wenn Sie Zugriff auf andere zu gewähren, wie Ihre Kinder, die sie brauchen werden, um ihre Daumen und registrieren.

Wenn Sie ein iPhone 5 haben, 5C oder 5S, keine Sorge. Diese Modelle werden in der Lage, um Apple-Pay mit dem bald erscheinenden Apple-Uhr, die das NGC-Technologie Aktien zu verwenden.

Wie sicher ist das? Die Anzeige ist, dass es sicherer ist als die Durchführung eine altmodische Kreditkarte ist.

In der Theorie sollte es weg unsere Abhängigkeit von Kreditkartennummern, die relativ leicht zu stehlen sind zu nehmen. Ihr Telefon wird Ihre Kreditkartennummer nicht tragen werden. Stattdessen wird eine eindeutige Nummer, die als Proxy für Ihre Kreditkarte dient. Es basiert auf einem Teil des Telefons, die nicht online gesichert bekommen gespeichert.

Als Zahlungen geleistet werden, die besondere NGC Funkchip sendet über eine Einmalzahlung Code, nicht die Nummer Ihrer Karte. Sollte der Händler-System gehackt, sollte ein Täter nicht in der Lage, die Daten des Speicher verwenden, um Ihre Daten zu stehlen.

Was passiert, wenn Sie das Telefon zu verlieren? Es gibt keine Notwendigkeit zu schneiden-up und Wiederveröffentlichung alle Ihre Kreditkarten. Sie können Zahlungen auszusetzen über Apples Find My Phone App oder Website. Es sei denn, ein Dieb stiehlt Ihren Fingerabdruck, sollten sie nicht in der Lage, Käufe mit Ihrem Telefon zu machen.

Also, sollten Sie ausgehen, schnappen Sie ein iPhone 6 und starten Sie mit Apple-Pay? Vielleicht noch nicht. Da die Technologie in den Kinderschuhen, und ist nicht allgemein akzeptiert, werden Sie noch viele Kreditkarten und Bargeld benötigen während der Shopping-Erlebnis.

Andere als die, die früh-Adapter sind die meisten Verbraucher könnte gut beraten werden einen abwartende Haltung, wie Apple feststellt, wie man mehr Händler zu gewinnen und mehr voll bringen den Service für die Massen.