Sind Wifi Internetverbindungen öffnen?

Wussten Sie, dass Ihr Internetzugang über WLAN-Signal kann über Ihre Hauswänden und auf der Straße zu verlängern? Ihr Nachbar und alle in der Nähe geparkten ihre Laptops zu öffnen und der Funksignale.

Router und Breitband-Modems haben vorinstalliert Benutzernamen und Passwörtern mit jedem Hard- und Software-Ingenieur bekannt. Sie sind leicht zu auf der Grundlage der SSID Ihres drahtlosen Signals zu erraten. One ein Funksignal erkannt wird und verbunden ist, zu wissen, seine IP ist sehr einfach. Springen von einem zum anderen und IP-Tracking seinen Router dauert nur wenige Sekunden. Sitzen in einer Stadt ein Hacker besuchen andere Städte durch Ihre Modem-Verbindung. Nachdem er auf diese Modem bekommt, sehen den Quellcode schwelgt ihre Benutzernamen und Passwort.

Roaming in der ganzen Stadt fanden wir viele WLAN-Internetzugang verbindet ohne Sicherheit mit derselben SSID aktiviert geöffnet. Dies sind in erster Linie auf Hardware-Anbieter verwenden die gleiche SSID, um Ihre Anschlüsse zu installieren. Das Passwort ist in der Regel „admin“ oder „Passwort“ für die meisten Router von Cisco und Huawai.

Versenden von Spam-E-Mails über diese gehackten Accounts haben in der letzten Zeit ein gemeinsames Merkmal. Der Benutzer E-Mail echt ist

Suggestion zur Sicherung Ihres Netzwerks.

1. Ändern Sie den Standardbenutzernamen und Passwort Ihrer Komponenten

2. Schränkt die Netzwerkverbindungen für

3. Installieren Sie WEP oder WAP Passwort

4. Sendung nicht SSID

Diese Vorschläge wird sicherlich helfen einzelne Benutzer zu Verbrechen über das Internet zu verhindern. Hacker auf der Suche nach offenen WiFi-Verbindungen werden nicht in der Lage, E-Mails mit Ihren Konten zu senden. Jede von ihnen begangenen Verbrechen werden nicht in Ihrer Verantwortung.