Ist es möglich, eine E-Mail, die vollständig Untraceable Ist senden?

Manchmal muss eine Person, um eine anonyme E-Mail und sie anonym bleiben können. Sie wollen, dass die E-Mail geschickt, um vollständig unauffindbar, so dass sie nie identifiziert werden können. Menschen hören über internationale Hacker und Internet Verbrechen, so dass sie davon ausgehen, dass es möglich ist, aber ist es wirklich? Die Antwort ist ja und nein. Machen wir uns nichts vor, mit genügend Zeit und Geld, jede E-Mail kann direkt zurück an den Absender zurückverfolgt werden. Jede Online-Kommunikation kann zurückverfolgt werden, der Autor identifiziert und lokalisiert. Am besten Sie hoffen kann, ist die Spur mehr für die Ermittler schwer zu machen.

Das erste, was die meisten Leute versuchen, eine E-Mail nicht mehr auffindbar ist, eine gefälschte E-Mail-Konto zu erstellen. Sie werden fiktive Informationen benutzen, um füllen Sie den Antrag. Während dies die meisten Instant Reverse E-Mail Such Datenbanken es tut nichts vereiteln für Sie zu verbergen Ihre zu identifizieren. Es wird eine sehr einfache Sache für ein Ermittler, um die E-Mail direkt auf Ihren Computer zurückverfolgen. Es könnte so einfach wie nur eine schnelle Kopf Untersuchung.

Der nächste Schritt könnte eine Person zu nehmen wäre, um einen Proxy-Server verwenden, um ihre IP-Adresse zu maskieren. Es ist ein schneller und einfacher Vorgang, um einen Proxy-IP-Adresse in Ihr E-Mail Programm einrichten und dies ändern Sie Ihre E-Mail-Header an, als ob die E-Mail wurde von einem anderen Ort gesendet. Dies verlangsamt die durchschnittliche Ermittler, der mit dem ankommenden E-Mail-Header als anfängliche Schwerpunkt seiner Untersuchung beginnen wird. Aber noch einmal der erfahrene Forscher nicht durch einen Proxy-IP oder einer gefälschten Header abgelenkt werden.

Eine andere Taktik der Absender verwenden ist ein anonymer Remailer-Programm. Nun ist dies, wo 90% der E-Mail-Ermittler einfach aufgeben. Aber noch einmal der erfahrene E-Mail-Tracer hat sie alle gesehen und hat die Menschen, auch wenn sie mit einem anonymen E-Mail-Wieder Mailing-Service erfolgreich identifiziert. In der Tat oft die Person, die einen Remailer verwenden, wird möglicherweise leichter zu erkennen, weil sie denken, sie sind technisch versiert und unantastbar sein. Sie bekommen zu selbstsicher, dumm und schlampig und wird direkt in die von der E-Mail-Ermittler eingestellt Fallen.

Schließlich wäre die anonyme emailer können denken, dass sie einen öffentlichen Computer in einer Bibliothek oder vielleicht verwenden können, ein College zu schicken ihre anonyme E-Mail. Sie denken, das wird ganz ihre Spuren zu verwischen. Aber auch hier ist einfach Wunschdenken. Die eingehenden E-Mails werden einfach gleich wieder an die Öffentlichkeit Arbeitsplatz zurückgeführt werden und diese Einrichtungen sind Aufzeichnungen der Benutzer haben. In der Tat sind diese Arten von öffentlichen Plätzen sehr daran interessiert, mit den Ermittlern, die den Absender einer E-Mail zu identifizieren müssen zusammenarbeiten.

So in Schließ können wir sehen, dass es wirklich nicht möglich, eine anonyme E-Mail nicht mehr auffindbar. Alle Informationen, die gesendet oder über das Internet empfangen werden zurückverfolgt werden zu finden oder zu identifizieren, die Person am anderen Ende. Zwar gibt es Schritte, die Sie ergreifen können, um die Untersuchung zu verlangsamen oder zu täuschen einen Instant-Datenbank Suche gründliche Reverse E-Mail Such Untersuchung wird immer zumindest einige identifizierende Informationen über die andere Person am Ende der Internet-Kommunikation zurück.

Copyright (c) 2011 Opperman Investigations Inc