Die Aktivierung schlägt mit Fehlercode 0x80004005 0x8004FE33 oder


[1.999.001]

Die Aktivierung schlägt fehl, wenn Sie versuchen, Windows Vista oder Windows Longhorn Server über das Internet

Dieser Artikel bezieht sich auf eines der folgenden Fehler Vista zu aktivieren.

1. Die Aktivierung schlägt mit Fehlercode 0x8004FE33. [1.999.003] [1.999.002] 2. Die folgenden Fehlerereignisse im Anwendungsprotokoll aufgezeichnet:

Protokollname: Anwendung

Quelle: Softwarelizenzierungsdienst

Ereignis-ID: 8198 [1.999.003] [1.999.002] Ebene : Fehler Beschreibung: Lizenzaktivierung (slui.exe) schlug mit dem folgenden Fehlercode: 0x80004005 [1.999.003] [1.999.002] Protokollname: Anwendung [1.999.003] [1.999.002] Quelle: Softwarelizenzierungsdienst [1.999.003] [1.999.002] Ereignis-ID: 1008

Stufe: Fehler Beschreibung: Übernahme von Secure-Prozessor Zertifikat fehlgeschlagen. Statuscode = hr = 0x8004FE33 [1.999.003] [1.999.002] 3. Aktivierung nicht erfolgreich ist, und Sie sind nicht für den Anmeldeinformationen aufgefordert.

Der Grund dafür kann sein, wenn Sie eine Verbindung zum Internet über einen Proxy-Server, der die Standardauthentifizierung aktiviert ist. Wenn der Proxy-Server für die Standardauthentifizierung konfiguriert ist, wird der Server erfordert, dass Sie einen Benutzernamen und ein Kennwort eingeben. Allerdings ist die Aktivierung Benutzeroberfläche lassen Sie nicht diese Anmeldeinformationen eingeben. Daher schlägt der Standardauthentifizierung und die Aktivierung nicht erfolgreich ist.

Hier ist, was Sie ausprobieren können.

1. Einfach verwenden Sie nicht die Standardauthentifizierung auf dem Proxyserver oder holen Sie sich, dass Telefon und aktivieren über das Telefon. Es ist automatisiert und nur ca. 7 Minuten dauern. [1.999.003] [1.999.002] 2. Wenn Sie den Standardauthentifizierung verwenden, dann schließen Sie die URLs für die Zertifikatssperrlisten aus. Tun Sie dies durch unauthenticating die CRL von der Proxy- server

crl.microsoft.com/pki/crl/products/MicrosoftRootAuthority.crl

crl.microsoft.com/pki/crl/products/MicrosoftProductSecureCommunications.crl

microsoft.com/pki/crl/products/MicrosoftProductSecureCommunications.crl

crl.microsoft.com/pki/crl/products/MicrosoftProductSecureServer.crl

microsoft.com/pki/crl/products/MicrosoftProductSecureServer.crl